ATOMIC MAKES YOU A BETTER SKIER

MIT FORMAT-4 CNC-TECHNOLOGIE ZU WELTERFOLGEN IM SKIZIRKUS – SCHREIBEN SIE IHRE ERFOLGSGESCHICHTE!

Jetzt kostenlosen Beratungstermin vereinbaren
Die ATOMIC Erfolgsstory
Marcel Hirscher fährt seit Jahren auf einer unglaublichen Erfolgswelle von Sieg zu Sieg und ist für viele der beste Skifahrer aller Zeiten. Der siebenfache Gesamtweltcupsieger, mehrfache Olympiasieger und Weltmeister hat im alpinen Skisport alles gewonnen. Zusammen mit Weltcup-Dominatorin Mikaela Shiffrin, Olympiasiegerin Sofia Goggia, Doppel-Olympiasiegerin Ester Ledecká und Weltmeister Peter Fill gehört er zu den absoluten Superstars der Skiwelt.

Ihre Siege und Erfolge holen sie allesamt auf Skiern von ATOMIC – der dominierenden Marke im Hochleistungs-Skisport und im Freizeitsegment. 
Wie sich ein Ski im Schnee verhält, ist vor allem von seinem Holzkern abhängig. Laufruhe, Stabilität, Dämpfung und Wendigkeit werden durch den Einsatz verschiedener Holzarten und der Fertigungsqualität beeinflusst. Daher setzt ATOMIC in seinem Produktionswerk in Altenmarkt, einer der größten Skifabriken der Welt, auf die absolute Präzision und Effizienz von sieben High-Tech-CNC-Bearbeitungszentren von FORMAT-4. 
„Neben den höchsten Ansprüchen an die Qualität der hochsensiblen Holzkerne, war für uns auch eine Optimierung unserer Produktionsabläufe wichtig. Gemeinsam mit FORMAT-4 haben wir ein hocheffizientes Raumnutzungskonzept entwickelt und dadurch unsere Produktionsleistung maximiert. In weniger als 180 Sekunden produzieren wir jetzt ein absolut perfektes Paar Skikerne“ ist ATOMIC Geschäftsführer Stefan Leberbauer stolz auf die massive Effizienz-Steigerung. 
„Das Geheimnis ist ein ausgeklügeltes Automatisierungs-Konzept mit innovativen CNC-Bearbeitungszentren, modernster Sensorik und intelligenten Robotik-Lösungen“ erklärt FORMAT-4 Key Account Manager Helmut Tipotsch. „Optische Sensoren unterstützen das System bei der Vermessung der Rohlinge. Auftretende Fehler können so erkannt und bereinigt werden. Die Sensorik und die auswertende Software, erkennen Formfehler am Bauteilrohling und prüfen die Aufspannung auf der Bearbeitungsvorrichtung. Innerhalb weniger Sekunden werden die gespannten Bauteile gefräst. Der Roboter nimmt während dieser Bearbeitungszeit neue Rohlinge auf und sorgt so für einen zeitsparenden Produktionsablauf“.

Eine österreichische Partnerschaft für weltweite Skierfolge

„Für uns war auch wichtig, dass FORMAT-4 ein österreichisches Unternehmen mit österreichischem Produktionsstandort ist. Die kurzen Wege sind für uns in allen Bereichen von Vorteil – beim Service, der Ersatzteilverfügbarkeit und natürlich auch für zukünftige, gemeinsame Projekte. Durch das weltweite Händler- und Servicenetzwerk ist FORMAT-4 aber auch international top aufgestellt und wir haben bereits begonnen auch unser Werk in Bulgarien auf dasselbe erfolgreiche Setup umzurüsten, wie wir es hier in Altenmarkt verwenden“ so Stefan Leberbauer. ATOMIC ist mit FORMAT-4 Technologie gerüstet für die Zukunft und bereit für viele weitere unglaubliche Erfolgsgeschichten von Marcel Hirscher und Co.

profit H350 – CNC Bearbeitungszentrum

Dynamik, Kraft & modernste High-End-Technologie mit den Alles-aus-einer-Hand-Lösungen von FORMAT-4

Mit dem richtigen Schwung zum Erfolg
FORMAT-4 – Eine Klasse für sich
© ATOMIC, GEPA PICTURES und FORMAT-4